Inhalt

Was ist ein Versicherungsmakler?

„Hallo, Herr Kaiser!“ Wer kennt ihn nicht, den smarten Versicherungsvertreter, immer zur Stelle, wenn man ihn braucht, immer das Wohl der Familie im Blick. Leider sieht die Realität oft anders aus. Beim Abschluss einer Versicherung fühlt sich alles noch sehr verlässlich an, wenn der Schaden dann aber da ist, fühlt man sich oft alleine gelassen.

Nicht selten ist der bisher bekannte Versicherungsvertreter nun bei einer anderen Versicherung und sein Nachfolger ist eher darum bemüht, dir neue Versicherungen anzudrehen, weil auch er in erster Linie Geld verdienen will. Welchem Versicherungsvertreter soll man denn da wirklich vertrauen?

was-macht-ein-versicherungsmakler

Was macht ein Versicherungsmakler?

Der Versicherungsmakler tritt als Vermittler zwischen einer Versicherungsgesellschaft und einem Versicherungsnehmer auf. Dabei sucht er aus einer Vielzahl von verschiedenen Versicherungen für seinen Kunden die Versicherung raus, die am besten zu seinem Budget und zu seinen Bedürfnissen passt.

Für wen arbeitet ein Versicherungsmakler?

Ein Versicherungsmakler arbeitet für den Versicherungsnehmer, der ihn für die Vermittlung einer Versicherung beauftragt hat. Ein Versicherungsmakler ist an keine Versicherungsgesellschaft gebunden und kann dadurch für seinen Auftraggeber die am besten passende Versicherung auswählen, unabhängig von der Versicherungsgesellschaft.

Ist ein Versicherungsmakler kostenlos?

Ein Versicherungsmakler kann auf Honorarbasis arbeiten, d.h. er berechnet dir die anfallende Beratungszeit oder er arbeitet auf Provisionsbasis, d. h. er erhält für eine abgeschlossene Versicherung von der Gesellschaft Provision. In diesem Fall sind die Versicherungsberatung und der Abschluss kostenlos für dich.

Was ist der Unterschied zu einem Versicherungsvertreter?

Der Versicherungsmakler vertritt die Interessen des Versicherungsnehmers und handelt in dessen Auftrag. Er kann über eine Makler-Plattform auf viele verschiedene Versicherungsgesellschaften und Tarife zugreifen und durch gezielte Fragen den optimalen Versicherungsschutz für seinen Kunden herausfinden.

Der Versicherungsvertreter arbeitet im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft und vertritt in erster Linie deren Interessen. Er kann dabei nur auf die Angebote innerhalb seiner Gesellschaft zurückgreifen, die nicht immer auf die spezifischen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt sind.

Wie seriös sind Versicherungsmakler?

Arbeitet ein Versicherungsmakler nicht auf Honorarbasis, besteht immer die Gefahr, dass er die Versicherung anbietet, bei der er die höchste Provision erhält.

Du kannst jedoch einen seriösen Makler finden, indem du z. B. an drei verschiedene Makler dieselbe Versicherungsanfrage schickst.

Ein seriöser Makler wird viele Rückfragen an dich haben, um genau zu analysieren, welcher Versicherungsschutz der richtige ist. Wenn du nach Erhalt des Angebots bei dem Makler nachfragst, wie er auf die angebotene Versicherung gekommen ist, wird er dir detailliert erklären, welche Kriterien er zur Auswahl herangezogen hat und welche Versicherung die gewünschten Leistungen zu welchem Preis anbietet.

Ein seriöser Makler arbeitet immer mit viel Transparenz. Er hat nichts zu verbergen und zeigt und erklärt dir gerne, wie er zu seinem Ergebnis gekommen ist.

Vinlivt hand
Lust auf Early-Access?

Durch das Anmelden zur Warteliste stimmst du zu, dass deine Daten für weitere Benachrichtigungen genutzt werden dürfen. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Sind Versicherungsmakler sinnvoll?

Unabhängige Versicherungsmakler sind sogar sehr sinnvoll. Allerdings ist bei dem Begriff unabhängig Vorsicht geboten. Per Gesetz ist ein Makler dann unabhängig, wenn er mindestens zwei Versicherungsgesellschaften im Angebot hat. Das haben die meisten Vertreter aufgrund der vielen Zusammenschlüsse von Versicherungsgesellschaften auch.

Ein guter Versicherungsmakler begleitet dich durchs ganze Leben. Ausbildung, Heirat, Kinder, Hausbau, Rente: diese Meilensteine ziehen meist auch eine Anpassung des Versicherungsschutzes nach sich. Ein zuverlässiger Versicherungsmakler wird von sich aus in regelmäßigen Abständen nachfragen, ob sich etwas an deiner Lebenssituation verändert hat. Bei Bedarf leitet er alles in die Wege und setzt es in deinem Interesse um. Ein echter „Herr Kaiser“ eben.

Versicherungsmakler kündigen: Darauf musst du achten

Gem. § 627, Abs.1 BGB kannst du einen Maklervertrag, der keine Kündigungsfrist enthält, ohne Angabe von Gründen jederzeit kündigen. Danach musst du jedoch die Versicherungen über die Kündigung selber informieren. Einfacher ist es, wenn du zu einem neuen Versicherungsmakler wechselst und diesen durch einen Maklerauftrag dazu berechtigst, alle deine bestehenden Versicherungsverträge zu übernehmen. Der Makler schickt diesen Auftrag an die Versicherungen weiter. Diese wiederum informieren den bisherigen Makler über den Vertragswechsel. 

Eine direkte Zusammenarbeit mit einer Versicherung ist in der Regel nicht erwünscht. Diese wird dich zu ihrem regional zuständigen Versicherungsvertreter zur Betreuung weiterleiten.

Fazit

Ein guter Versicherungsmakler bei einer schlechten Versicherung ist besser, als ein schlechter Makler bei einer guten Versicherung. Die Kunst ist es, den passenden Tarif bei der richtigen Versicherung herauszufinden. Eine Versicherung, die für jeden den passenden Tarif hat, gibt es nicht.

Deshalb brauchst du einen vertrauenswürdigen und zuverlässigen Versicherungsmakler, der für dich in den Dschungel der Versicherungstarife eintaucht und das Beste herausholt. Die beste Versicherung ist aber immer noch die, die man nie braucht, nur dass vorher niemand erahnen kann, welche das ist.

Hi, ich bin Gabi!
👋
Gabi kommt vom schönen Kaiserstuhl und lebt seit 2007 in der Nähe von München. Ihre Erfahrungen ermöglichen es ihr heute, Menschen zu ermutigen, den Weg in die finanzielle Gelassenheit einzuschlagen, denn es ist leichter als gedacht. Mit dem Erfolg kommt dann auch der Spaß an der Sache.
Eine Finanz-App? Nur mehr.

Vinlivt ist dein Vorsorge-Home auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit.  Mit automatisiertem Vermögensaufbau, Vertragsoptimierer und digitalem Haushaltsbuch. 

Durch das Anmelden zur Warteliste stimmst du zu, dass deine Daten für weitere Benachrichtigungen genutzt werden dürfen. Du kannst dich jederzeit abmelden.

footer-screen-bild

VinlivtAPP

Vorsorge planen leicht gemacht. Zeige finanziellem Stress die kalte Schulter.

Ratgeber